News

Nächster APM-Stammtisch

Das nächste APM-Treffen am 27. April 2020 um 18.30 wurde aufgrund der COVID19-Situation abgesagt.

Wir informieren Sie rechtzeitig über das nächste stattfindende Treffen.

Ort: Behandlungspraxis Katharina Foti-Roessler, 1120 Wien, Canalettogasse 12/Stiege 3/Tür 4

Mobil: 0664 4824822

Neue Kolleginnen und Kollegen sind herzlich willkommen.

zu den Details hier klicken

  • Im Wörterbuch speichern
     
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Englisch...
       
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren
  • Im Wörterbuch speichern
     
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Spanisch...
       
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren
  • Im Wörterbuch speichern
     
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Spanisch...
       
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren
  • Im Wörterbuch speichern
     
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Spanisch...
       
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren
  • Im Wörterbuch speichern
     
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Spanisch...
       
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren

Meister Zhang Xiao Ping

Qi Gong „Hui Chun Gong“ oder „Rückkehr des Frühlings“

25.-27.09.2020

Reichersberg

Der Kursleiter

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditations­techniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

„Hui Chun Gong“ bedeutet „Übung zur Rückkehr des Frühlings“. Mit Frühling ist hier natürlich nicht die Jahreszeit gemeint, sondern die frühlingshafte Frische der Jugend. Die Übungen selbst gelten als geheime Übungen, die von daoistischen Mönchen entwickelt wur­den, um das Leben und die jugendlichen Qualitäten zu verlängern. Erst seit Ende der 80er Jahre wurde diese Bewegungsfolge der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Hui Chun Gong“ ist deshalb auch als „Geheime Verjüngungsübung der Kaiser“ bekannt und hat das Ziel, die „drei Schätze“ des Menschen, Jing (Sexualenergie/Nieren-Essenz), Qi (Lebensenergie) und Shen (geistige Energie) zu stärken und zu kultivieren.

Die einfach zu erlernenden Übungen zeigen besonders positiven Einfluss auf Störungen im Hormonhaushalt, bei Erschöpfung und bei Depression. Ebenso wird die Gedächtnis­leistung gestärkt und Demenz vorgebeugt. Regelmässiges Üben führt zu mehr Freude, Lust und Humor im Leben.

Kursdauer: 2,5 Tage, Beginn: Fr. 18 Uhr, Anmeldeschluss: 11.09.2020


Johannes Müller

„APM nach Penzel am Ohr”

13.-14.11.2020

Ansfelden/OÖ

 

 

Der Kursleiter:

Johannes Müller, Heilpraktiker und langjähriger APM-Fachlehrer, hat bereits unter Willy Penzel die APM praktiziert. Seit dieser Zeit beruhen viele Neue­rungen der Penzel-Therapie auf seinen Erkenntnissen und Erfahrungen. Eine Fortbildung mit „jm“ ist immer eine Bereicherung!

Inhalt:

Das Mikrosystem Ohr ist für APM-Therapeuten von besonderem Interesse, da es auch den Energiehaushalt des Organismus widerspiegelt. Es erlaubt, APM-Behandlungen gemäß dem aktuellen Ohrbefund zu bestimmen. Therapieren über die Ohrmuschel wird ebenso mög­lich, wie eine unmittelbare Erfolgskontrolle am Ende einer Behandlung. Bringen Sie Ihre Kenntnisse über das „Penzel-Ohr“ auf den neuesten Stand!

Wichtige Kursthemen sind u. a.:

  • YIN und YANG der Ohrmuschel
  • SAM-Ventral
  • SAM-Dorsal und weitere SAM-Varianten
  • Großer Kreislauf
  • Kleiner Kreislauf, inklusive Kurzversion
  • Lokale Therapie
  • Screening der Wirbelsäule
  • Organ- Screening
  • F-Technik
  • Concha-Therapie
  • Magnete am Ohr

Kursdauer: 1,5 Tage, Beginn: Fr. 14 Uhr, Anmeldeschluss: 31.10.2020


Anmeldungen: Kontakt

Preise pro Fortbildung für Mitglieder: € 180,00, Preis für Nicht-Mitglieder: € 240,00